DeutschEnglish

Robotertechnik

Robotertechnik ist längst keine wissenschaftliche Spielerei mehr, sondern ein wichtiger Aspekt in der Automatisierung und Standardisierung von industriellen Vorgängen wie der Fertigung, Montage, Transport, Verpackung und Qualitätsprüfung. Unternehmen profitieren von der Robotertechnik, denn mit Hilfe von Industrierobotern lassen sich Abläufe automatisieren und damit wirtschaftlicher realisieren.

Robotertechnik - aus der Science Fiction in den industriellen Alltag

Der Begriff der Robotertechnik wurde ursprünglich von phantasiebegabten Autoren geprägt und entwickelt, allerdings unterscheiden sich moderne Industrieroboter deutlich von ihren literarischen Vorbildern. Oft handelt es sich bei praktisch genutzter Robotertechnik um einen Roboterarm, der bestimmte Fertigungsschritte übernimmt und diese in einer höheren und vor allem dauerhaften Qualität absolviert, als das der Mensch könnte. Und nicht nur die Qualität wird durch Robotertechnik gesteigert und optimiert, auch die Ausbringungsgeschwindigkeit lässt sich im Vergleich zu menschlichen Tätigkeiten deutlich steigern.

Die Vorteile der Robotertechnik gehen aber noch weiter:

Zudem lässt sich Robotertechnik nicht nur stationär einbinden. Im innerbetrieblichen Transport können fahrerlose Transportsysteme und omnidirektionale Transportroboter den Waren- und Materialfluss in Industrieunternehmen automatisieren, das spart nicht nur Personalkosten, sondern sorgt zudem für reibungslose Abläufe durch permanente Ver- und Entsorgung der einzelnen Produktionsstandorte.

Robotertechnik im Transport

Mecanum-Rad
Mecanum-Rad

Gerade in beengten Umgebungen bietet die Robotertechnik im Transport Vorteile gegenüber einem manuellen Transport per flexibler Fertigungszelle (FFZ). Transportsysteme mit Mecanum-Rädern sorgen für einen sicheren und berechenbaren Transport von Gütern von einer Produktionsstraße zur nächsten oder von der Produktion in die Lagerung oder den Versand. Logistische Abläufe lassen sich so optimieren und stabilisieren.

Transportroboter lassen sich in vielen Umgebungen sicher betreiben und stellen eine wirtschaftliche Möglichkeit dar, den innerbetrieblichen Transport auch dort zu automatisieren, wo eine andere Fördertechnik etwa aufgrund des Gewichtes der zu transportierenden Güter nicht zum Einsatz kommen kann. So können viele Unternehmen mit der Hilfe von Robotertechnik ihre Prozesse beschleunigen, die Qualität stabilisieren und die Gesamtproduktivität steigern.