DeutschEnglish

Mobiler Roboter MP-400



Mobiler Roboter MP-400
Mobiler Roboter MP-400



Mobiler Roboter MP-400, automatisches Laden
Mobiler Roboter MP-400, Optionen
Mobiler Roboter MP-400, CAD-Ansichten
Mobiler Roboter MP-400, Maße
PltfCtrl
ROS
Dokumentation
Optionen



Aufbauend auf den besten Elementen unserer altbewährten Roboter und mit vielen innovativen Ideen wurde der mobile Roboter MP-400 gezielt für den täglichen Einsatz in der Industrie entwickelt.

Sein Hauptaufgabengebiet ist der flexible Materialtransport in der Intralogistik. Der wendige, kleine Roboter kann dort Wege überbrücken, die mit flurgebundenen Förderern oder klassischen FTS nicht zu realisieren sind.

Der MP-400 kann aber auch in anspruchsvolleren Anwendungen eingesetzt werden. Egal ob als mobiler Manipulator mit integriertem Roboterarm, als autonomer Träger von Spezialgeräten oder als Versuchssystem in der Robotikforschung, der MP-400 meistert fast alle Aufgaben.

Traglast:  Standard 100 kg, Schwerlast 150 kg
Abmessungen:  590 x 559 x 411 (LxBxH)
Geschwindigkeit:  <1,5 m/s
Laufzeit:

  bis 10 h oder
  bis 8 km

Sensoren:  1 x 2D-Laserscanner
  6 x Ultraschallsensoren (opt.)
Steuerung:  Externer PC (WLAN)
  Bordcomputer

Zusätzlich bieten wir viele interessante Optionen.

Bewährte Leistung und neue Ideen

Einige der herausragendsten Eigenschaften des mobilen Roboters MP-400 :

  • Preiswert: Der MP-400 bietet so viele neue Funktionen wie bisher kein anderer Roboter, ist dank kluger Konstruktion aber der mit Abstand günstigste Roboter im Programm.

  • Spritzwasserdicht: Die Außenhülle aus schlagfestem GFK lässt sich sekundenschnell montieren und bietet trotzdem zuverlässigen Schutz vor Spritzwasser.

  • Rotationssymmetrisch: Dank mittig angeordnetem Differentialantrieb, symmetrischem Aufbau und kompakten Abmaßen passt der MP-400 auch durch kleinste Lücken und kann überall rangieren.

  • Batterie-Schnellwechselsystem: Mit dem optionalen Schnellwechselsystem können die Akkus des MP-400 innerhalb von Sekunden gewechselt werden.

  • Automatische Ladestation: An der neuen Ladestation lädt sich der Roboter vollautomatisch auf. Optional kann in die Station auch ein Steuerungerechner für die schnelle Programmierung integriert werden.

  • Lastaufnahmemittel: Mit Hilfe des optionalen Rollenförderers kann der MP-400 Kisten und andere Ladungen vollautomatisch aufnehmen und übergeben.

  • Robustes Design: Der Antrieb des MP-400 ist eine Weiterentwicklung des Systems, das im Museum für Kommunikation seit dem Jahr 2000 bereits zehntausende Kilometer zurückgelegt hat.

  • Hohe Zuverlässigkeit: Im MP-400 kommen die gleichen hochwertigen Komponenten zum Einsatz wie in allen unseren Roboter. So ist ein langer, zuverlässiger Betrieb gesichert.

  • Einfachste Wartung: Die werkzeuglos zu öffnende Hülle erlaubt den direkten Zugang zu allen internen Komponenten, der modulare Aufbau garantiert einfache Modifikationen und kürzeste Wartungszeiten.

 


Der MT-400 eignet sich ideal als Basis für ein fahrerloses Transportsystem.