DeutschEnglish

Automatisierung

Die Automatisierung von industriellen Abläufen sorgt in vielen Unternehmen nicht nur für eine Reduzierung der Produktionskosten, auch die Qualität kann durch eine Automatisierung auf einem hohen Niveau gehalten und die Fehler- und damit auch Ausschussquote gesenkt werden. Häufig werden fest montierte Industrieroboter oder mobile Roboter eingesetzt, um etwa bestimmte Produktionsschritte zu automatisieren.

Gute Argumente für die Automatisierung

Es gibt unterschiedliche Szenarien, für die eine Automatisierung wirtschaftlich sinnvoll ist und Vorteile bringt:

Zudem lassen sich durch die Automatisierung von Arbeitsvorgängen Personalkosten reduzieren, nicht nur aufgrund der Einsparung von Personal im Produktionsbereich, sondern eben auch durch die Erhöhung des Durchsatzes und damit der Anlagenproduktivität.

Der Mensch als Vorbild, Perfektion als Maßstab

Besonders in der Robotertechnik ist der Mensch Vorbild für die Automatisierung und die technische Umsetzung. Vom einfachen Roboterarm bis zu komplexen Anlagen mit umfangreicher Robotertechnik reicht die Palette der Anwendungen, immer jedoch stand die Natur und da in der Regel der Mensch als Vorbild Pate für die konkrete Automatisierung.

Industrieroboter haben dabei nur wenig gemein mit den Robotern, die aus der Science Fiction bekannt sind, denn es handelt sich um spezialisierte Konstruktionen, die für spezielle Einsatzzwecke konstruiert wurden. Sie sind für bestimmte Arbeitsprozesse ausgelegt und können diese im Gegensatz zum Menschen in kontrollierter Qualität und in einer dauerhaft hohen Geschwindigkeit ausführen.

Automatisierung auch beim Transport von Gütern

Nicht nur in der Produktion und Fertigung nimmt der Grad der Automatisierung in vielen Unternehmen zu, auch der innerbetriebliche Transport wird immer häufiger durch ein FTS, ein fahrerloses Transportsystem absolviert. Transportroboter wie der Mecanum übernehmen den Transport auch von Schwerlasten und können so die innerbetrieblichen Materialflüsse optimieren.

Wie in der Produktion zeigen sich die Vorteile der Automatisierung von Transportvorgängen in stabileren Prozessen und günstigeren Kostenstrukturen. Nach einer Anfangsinvestition in die Automatisierung können Personalkapazitäten abgebaut oder verlagert werden, während gleichzeitig die Ausbringungsmenge gesteigert wird. Dabei können sich omnidirektionale Transportsysteme auch dort sicher bewegen, wo ein Transport mittels klassischer Flurförderzeuge nicht oder nur erschwert möglich ist.